Quinoa Fenchel Pfanne mit Mangold aus dem Garten

Winterlicher Gemüse Genuss mit Superfood Quinoa. Ja ihr habt richtig gelesen- Mangold aus dem Garten – und das im Jänner. Es gibt auch Wintergemüse und Mangold gehört dazu. Die minus 14 Grad Kälte die wir hier schon hatten, hat dem Mangold zwar ordentlich zugesetzt, aber die milden Temperaturen der letzten Tagen haben neue junge Blätter…

Fisch-Kokos-Curry mit Ingwer, Knoblauch, Gemüse & Garnelen

Nach den vielen Feiern zu Silvester und Weihnachten ist mal wieder was leichteres angesagt: Ein Curry mit vielen Gewürzen und Kokosmilch. Leicht mit Fisch und leicht scharf, frisch mit ein wenig Zitrone und mit viel Gemüse ist ein Fisch-Kokos-Curry das ideale Gericht, um mit viel Genuss wieder ein wenig mehr auf die Gesundheit zu achten….

Quittengelee

Duftende Quitten versüßen uns den Spätherbst Habt ihr schon mal einen Raum betreten, wo ein Kisterl mit Quitten für ein 1-2h gestanden ist? Es duftet einfach herrlich!  Nachdem mir noch Mitte November Quitten sozusagen in die Hände gefallen sind, musste ich noch herrlich süßes, duftendes Quittengelee produzieren. Ok, ich gebe zu, es war ein verlassenes…

Wildkräuterpesto – Pesto Genuss mit Vogelmiere

Dank Vogelmiere gibts auch im November noch Wildkräuterpesto Ihr dachtet die Kräutersaison ist schon vorbei? Naja, die Natur hält fast das ganze Jahr über für uns grüne Köstlichkeiten bereit. Vor allem die Vogelmiere ist ziemlich kälteresistent und in so einem milden November wie heuer sprießt sie noch üppig und frisch grün. Daraus lässt sich ein…

Pastinaken Sellerie Cremesuppe

Suppen-Genuss pur, unverfälscht und vegan. Nun ist bald das letzte Gemüse, das mein Garten hergibt im Kochtopf gelandet. Außer Endiviensalat, habe ich nur mehr Pastinaken, die letzten Sellerieknollen, Mangold und ein wenig Petersiliengrün und Dille. Doch daraus lässt sich eine köstliche cremige Pastinaken Sellerie Cremesuppe zaubern. Wer mag, bereitet sie komplett vegan zu, so wie…

Veganes Suppengemüsesalz im Glas – ohne nix. Nur Gemüse.

Die beste vegane, natürliche Suppenwürze seit Omas Zeiten. Das (fast) letzte Gemüse im Garten ist geerntet und konserviert. Als Suppenwürze fürs ganze Jahr. Denn das muss bei mir natürlich und vegetarisch sein. Besonders jetzt, wo ich viel für meinen kleinen Sohn koche. Denn der liebt zum Glück Gemüsesuppen und Gemüsebrei. Das Suppengemüsesalz hat schon meine…

Scharfes Kürbisgemüse mit knuspriger Kräuterpolenta

Ein wärmendes Kürbisgericht mit Kräutern, genau richtig für einen kalten Herbsttag Der Herbst hat Österreich fest im Griff und man sehnt sich wieder nach schön wärmenden Gerichten, am besten neben einem knisternden Kaminfeuer, wenn es draußen nicht mehr als ein paar Grad plus hat. Eine cremige Polenta mit Kräutern verfeinert, knusprig goldbraun gebacken und Kürbis…

Kräuterpalatschinken mit Kürbis-Linsen Fülle & Minze Dip

Kürbis mit einer orientalischen Note und vielen Kräutern Was wäre denn ein Weinviertler Kräuterblog ohne Kürbisrezept? Genau, da würde was fehlen. Also her mit den neuen Kürbis-Genuss-Rezepten. Gestern war die ganze Familie samt unserem kleinen Lauser am Wolkersdorfer Bauernmarkt. Dort bin ich nun jeden Freitag Nachmittag anzutreffen. Es gibt da nämlich ausgezeichnetes Gemüse, Fleisch, Käse,…

Gestürzter Birnenkuchen

Der Weinviertler Birnenkuchen Verwandte einer Tarte Tatin. Ich dachte mir, Tarte Tatin, das klingt irgendwie kompliziert. Ist es aber gar nicht, vor allem wenn man das Rezept ein wenig einfacher interpretiert und so im Handumdrehen – im wahrsten Sinne des Wortes, der Kuchen wird gestürzt – einen saftig frischen Birnenkuchen zaubert. Wie schon im Artikel…

Endiviensalat mit gebratenen Birnen, Ziegenkäse und Kernöl

Ziegenkäse vom Schladminger Bauernmarkt kombiniert mit Endiviensalat & Birnen Der Herbst ist immer meine Lieblingszeit zum Kochen und kreieren von neuen Rezepten, denn er bietet einfach eine unglaubliche Vielfalt an frischen Obst & Gemüse. Am besten schmeckt das kombiniert mit leckeren Bio Lebensmitteln von einem Bauernmarkt. Zum Abschluss unseres Herbst Urlaubs in der Ramsau haben…

Tomatensauce wie von Mama in Italia

„Sommer im Glas“ – Cremige Tomatensauce mit Kräutern Wie jedes Jahr, eine selbstgemachte Tomatensauce muss sein, die darf in meinem Vorratskeller nicht fehlen. 15 Gläser sind es heuer geworden. Damit werde ich viele Gerichte verfeinern oder habe eine Blitzschnelle Pasta mit Tomatensauce zur Hand. Egal ob in eurem Garten Tomaten oder Paradeiser wachsen 😉 –…

Spinatomelette mit Neuseeländerspinat

Neuseeländerspinat, Eier und Paradeiser. Fertig ist das würzig, grüne Abendessen. Ihr werdet euch denken: „Was Spinat aus Neuseeland? Das geht ja gar nicht.“ Naja, so weit ist der Spinat gar nicht gereist.  Nämlich nur ca. 50 Meter von meinem Garten in die Küche. Neuseeländerspinat kann auch im Hochsommer geernet werden, meist sogar von Juni bis…