Kräutersalz aus getrockneten Kräutern

Kräutersalz ist einfach das „Salz in der Suppe“ Meine Kräuterspirale hat heuer unsere Mühe belohnt und nun im 2. Jahr sehr reiche Ernte gebracht. Oregano, Rosmarin, Ysop, Minze, Salbei, Thymian und noch viel mehr habe ich geerntet und im Holzschuppen eine gute Woche lang im Schatten getrocknet. Herrlich würzig war der Duft, als ich die getrockneten…

Kräuter ernten, trockenen und verarbeiten

Eine kleine Anleitung wie man die eigenen Kräuter verwenden und konservieren kann Über und über mit Kräutern bedeckt war meine Kräuterspirale, eine richtige grüne Kräuterpracht. Ganz stolz war ich darauf. Da musst ich mich schon ein wenig überwinden, die Kräuter nun zur ernten, doch dafür habe ich sie ja in der Kräuterschnecke gezogen. Und sieht…

Von der Kräuterschnecke ins Kräutersalz

Volle Kräuterkraft im frischen Kräutersalz Mit einem selbst gemachten Kräutersalz zu kochen macht viel mehr Spass, denn man weiß was drinnen ist und bringt die ganze Würze der Kräuter ins Glas, wenn man sie frisch in Salz konserviert. Nachdem mir heuer mein Mann eine richtig tolle Kräuterschnecke gebaut hat, wo die Kräuter noch besser sprießen,…

Frisches Herbst-Kräutersalz

Die meisten meiner Kräuter sind schon abgeerntet und zum Trocknen aufgehängt, aber einige Kräuter wachsen noch in der Herbstsonne. Daraus habe mein beliebtes Kräutersalz mit frischen Kräutern gezaubert. Es geht ganz einfach und kann mit beliebigen Kräutern gemacht werden. Da es max. eine Stunde dauert bist die Kräuter vom Garten gehackt und mit Meersalz vermischt…

Wilder Thymian. Ein Genuss auf Käse und Tomaten.

Wilder Thymian ist für mich der Geruch des Sommers. Bin ich in den Bergen unterwegs, nutze ich immer die Gelegenheit wilden Thymian, oder genau genommen „Quendel“, wie er eigentlich heißt, zu sammeln. Er wächst vorwiegend auf trockenen sonnigen Böschungen und zwischen Trockensteinmauern. Diesen hier, habe ich auf der Gerlitzen in Kärnten gesammelt. Ein Sträußchen davon…