Pfirsichmarmelade ein wenig exotisch.

Gartenpfirsiche flirten mit Ingwer und Nelken und vereinen sich.

Pfirsichmarmelade

Pfirsiche, Zwetschken und die letzten Marillen  – wo soll ich am besten anfangen? Hm, ich habe einfach einen Obsttag gemacht und Marillenmarmelade mit Thai Chili und meine Lieblings-Pfirsichmarmelade gekocht und einen Zwetschenkuchen gebacken. Was sollte ich denn sonst mit dem vielen guten Obst machen? Alles so aufessen? Naja, das ginge bei mir eventuell :).

Für alle Schleckermäulchen wie ich, verrate ich auch das Rezept der Pfirsichmarmelade. Es ist natürlich keine Hexerei, aber wenn man die frischen Pfirsiche ein wenig mit Ingwer und Nelken flirten lässt, dann ergibt das eine exotische Geschmacksexplosion!

Rezept Pfirsichmarmelade mit Ingwer  & Nelken

  • ca. 1,3 kg frische Pfirsiche, so dass sie entkernt 1 kg Fruchtfleisch ergeben
  • ca. 2-3cm einer frischen Ingwerwurzel
  • 10 Nelken

Die frischen Pfirsiche waschen und das Fruchtfleisch (samt Schale) in Stücke schneiden. Ich lasse die Schale immer oben, falls sie nicht zu fest ist, denn sie färbt die Marmelade schön rot und gibt einen not intensiveren Geschmack.

Pfirsichstücke mit 1 Packung 2:1 Gelierzucker vermengen und aufkochen lassen. Die Nelken in ein Teefiltersäckchen geben, verknoten und mit den Pfirsichen mitkochen lassen.

In der Zwischenzeit den Ingwer schälen und klein schneiden, zu den kochenden Pfirsichen hinzufügen und alles ca. 5-10min auf kleiner Flamme kochen lassen.

Dann das Teefiltersäckchen mit den Nelken rausnehmen und alles mit einem Pürierstab fein pürieren. Und ganz wichtig: Kosten!

Zum Schluss in heiß ausgewaschene Schraubgläser füllen und genießen!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s